>

Kuren & Wellness in der Slowakei

Kurreisen-Berlin empfiehlt Kururlaub in Dudince

Dudince - Slowakei

Kur im Thermalbad Dudince - Slowakei

Kreislauf schonende Thermalquellen
und noch mehr bietet das Thermalbad Dudince. Die günstig Lage des Thermalbads Dudince in der Nähe von Ungarn sorgt für mildes Klima, viele Sonnenstunden im Jahr und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, wie zum Beispiel nach Budapest, Bratislava und Esztergom. Dudince gilt in der Slowakei als der Ort mit den meisten Sonnenstunden im Jahr.
Die örtlichen warmen Quellen wurden schon zu Zeiten des römischen Imperiums genutzt, die Römer nutzten die Quellen zur Linderung ihrer Gliederschmerzen. – Dennoch wurde Dudince erst im 20. Jahrhundert Kurort und ist somit der jüngste Kurort der Slowakei. Der schöne Kur-Park mit Thermal-Schwimmbad bildet gleichsam die Grenze zwischen dem kleinen Kurort und den Kur-Anlagen.

Das Thermalbad Dudince
liegt günstig Lage des Thermalbads Dudince in der Nähe von Ungarn sorgt für mildes Klima, viele Sonnenstunden im Jahr und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, wie zum Beispiel nach Budapest, Bratislava und Esztergom. Dudince gilt in der Slowakei als der Ort mit den meisten Sonnenstunden im Jahr.
Die örtlichen warmen Quellen wurden schon zu Zeiten des römischen Imperiums genutzt, die Römer nutzten die Quellen zur Linderung ihrer Gliederschmerzen. Dennoch wurde Dudince erst im 20. Jahrhundert Kurort und ist somit der jüngste Kurort der Slowakei. Der schöne Kur-Park mit Thermal-Schwimmbad bildet gleichsam die Grenze zwischen dem kleinen Kurort und den Kur-Anlagen.

Die in Europa einzigartige Kombination des Dudincer Thermalwassers von Schwefelwasserstoff und Kohlensäure bewirkt das gleichzeitige Einwirken auf Gelenke und Knochen und schützt Herz und Kreislauf. Das ausgezeichnete Quellwasser findet für Ihre Kur Anwendung bei Mineralbädern, ergänzt wir die Kur durch Behnadlungsmethoden der modernen und der klassischen Medizin.

Naturheilmittel in Dudince:

Das Thermalwasser (28,5°C) ist ein schwefelwasserstoffhaltiger Säuerling, alkalisch-erdig, gips-, sulfat- und glaubersalzhaltig. Für einige Behandlungen wird es bis 36 °C erwärmt. Die in Europa einzigartige Kombination des Dudincer Thermalwassers von Schwefelwasserstoff und Kohlensäure bewirkt das gleichzeitige Einwirken auf Gelenke und Knochen und schützt Herz und Kreislauf. Das ausgezeichnete Quellwasser findet für Ihre Kur Anwendung bei Mineralbädern, ergänzt wir die Kur durch Behandlungsmethoden der modernen und der klassischen Medizin.

Heilanzeigen von Dudince

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (u.a. chronische Gelenk- und Muskelerkrankungen rheumatische Krankheiten)
  • Herz- und Kreislaufstörungen, auch Zustände nach Operationen (Herz, peripheres Gefäßsystem)
  • Gefäßerkrankungen
  • Erschöpfungszustände
  • psychosomatische Beschwerden
  • Managerkrankheit

Kurhäuser und Hotels in Dudince

Kurreisen-Berlin.de hat Kur- und Wellness-Reisen-Angebote
mit Abholen/Heimbringen ab/an Haustür im Kleinbus