Wellness-Urlaub im Seebad Rowy

Ostsee und Nähe Slowinski-Nationalpark

Ostseebad Rowy · Rowe · an der Küste Polens

Kuren an der polnischen Ostsee · Rowy

Reisen Sie mit uns an den Rand des Slowinzischen Nationalparks, in den sehr gepflegten Fischer- und Badeort Rowy (ehemals Rowe), der schon Ende des 19. Jahrhunderts durch seine Künstlerkolonie um die Brückemaler Max Pechstein und Schmidt-Rotluff bekannt war.

Heute ist Rowy ein beliebter Badeort. Rowy mit seinem Fischereihafen liegt idyllisch am westlichen Ende des Slowinzischen Nationalparks (mit den berühmten Wanderdünen) auf einer Landzunge zwischen der Ostsee, dem schilfbewachsenen Gardno-See und dem Fluss Łupawa. Vom Wellness-Hotel Kormoran werden Ausflüge, z.B. nach Gdansk oder direkt zu den Wanderdünen, angeboten. Im Haus finden Veranstaltungen statt.

Naturheilmittel: An der Ostsee-Küste findet man ein gesundheitsförderndes Mikroklima vor, welches wegen der jod- und meersalzhaltigen Luft wohltuend auf Atemwege und Kreislauf wirkt.

Hotels im Seebad Rowy

Das 3-Sterne-Wellnesshotel Kormoran liegt ruhig, direkt an der Łupawa, ca.400 Meter vom Zentrum des Ostseebades Rowy, außerdem ca.350 Meter vom Ostseestrand und vom Slowinski-Nationalpark entfernt. Das Hotel Kormoran bietet in der Vorsaison und Nachsaison einen Superbonus an: Das in der Hauptsaison zubuchbare Kurpaket ist beim Urlaub inklusive, dazu gibt es weitere Leistungen. Man kann auch ein Ischia-Paket bzw. ein Kurprogramm „Rückentherapie“ buchen. Außerdem gibt es einen Benzingeld-Zuschuss.

Urlaub an der polnischen Ostsee schon ab 210 € die Woche
››› weiter zum Hotel Kormoran Wellness & Medical Spa ✶✶✶