Seebad Pobierowo · Ostsee

Kurreisen-Berlin empfiehlt: Hotel Baginscy Spa

Ostseebad Pobierowo in Polen

Pobierowo – polnische Ostsee

Schon Ende des neunzehnten Jahrhunderts war das damalige Ostseebad Rewahl als Bade- und Kurort sehr beliebt, und seine Struktur mit altem Ortskern, parkähnlicher Promenade an der Steilküste, Fischereihafen, Cafés, Geschäften und Restaurants hat sich bis heute erhalten.

Direkt zwischen Pogorzelica und der berühmten Kirche von Hoff gelegen, ergeben sich Ausflugsmöglichkeiten nach Trzebiatów (Treptow an der Rega), mit der historischen Schmalspurbahn zum Leuchtturm von Niechorze (Horst) oder nach Gryfice (Greifenberg).

Spazieren Sie entlang der Sandstrände der Ostsee, oder schlendern Sie durch die belebten Gassen des Ortes Rewal.

Endlich Urlaub an der Ostsee

Der Badeort Pobierowo gehört zur Landgemeinde Rewal. Das einstige, für das Fischerdorf namengebende Rittergut Poberow gibt es nicht mehr. Die Ortschaft, in der Bauern und Fischer wohnten, begannen Anfang des 20.Jahrhunderts, den Ort für Touristen attraktiv zu machen. Es entstand das erste Hotel, und es wurden Ferienwohnungen vermietet. Ab 1920 hatte sich Poberow als Badeort etabliert und expandierte. Unter polnischer Verwaltung erhielt der Ort die heutige polnische Bezeichnung Pobierowo. Das Angebot der Geschäfte schwankt saisonabhängig, das größte Angebot gibt es in den Sommermonaten, wenn auch die kleineren Urlaubsorte viele Touristen erwarten.

Naturheilmittel

An der Ostseeküste findet man ein gesundheitsförderndes Mikroklima vor, welches wegen der jod- und meersalzhaltigen Luft wohltuend auf Atemwege und Kreislauf wirkt. Auch bei erschöpften und vom Alltagsstress gezeicheneten Menschen stellen sich positive Effekte ein.

Wellnesshotels in Pobierowo:

Kurreisen-Berlin.de hat Kur- und Wellness-Reisen-Angebote
mit Abholen/Heimbringen ab/an Haustür im Kleinbus